Weitere Fördermöglichkeiten

Mit der neuen Richtlinie des Landes Hessen vom 15.08.2019 wurden neben der LEADER-Förderung weitere Fördermöglichkeiten auf den Weg gebracht, um den ländlichen Raum zu stärken. Hier finden Sie einen kleinen Einblick. Für Details und eine Beratung zur Antragstellung wenden Sie sich an das Regionalmanagement.

  • Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung

    Es sollen Anreize geschaffen werden, die eine bedarfsorientierte Gründung und Entwicklung von Kleinstunternehmen des Handwerks und des Dienstleistungssektors.

  • Förderung von Kleinstunternehmen im Gastgewerbe

    Die Förderung richtet sich an Kleinstunternehmen, die die touristische Entwicklung ländlicher Räume unterstützen, zur Qualitätssteigerung beitragen, Regionalität und Nachhaltigkeit befördern sowie neue Arbeitsformen und digitale Anwendungen umsetzen.

  • Förderung von Basisdienstleistung und Infrastruktur

    Die Förderung unterstützt die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse durch ein bedarfsgerechtes Dienstleistungs- und Infrastrukturangebot sowie die regionale Entwicklung in den Bereichen Tourismus & Naherholung .

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren